Wie machen wir Ihre Projekte erfolgreich?

Unsere Grundlagen-Dienstleistungen überspannen fast das ganze Projekt. Weil wir sie parallel zu den anderen Entwicklungsschritten durchführen, kann die Entwicklung rasch und wirtschaftlich abgeschlossen werden und Änderungen spät im Projekt können vermeiden werden.

Für die Beurteilung von Technologien greifen wir auf die langjährige und vielfältigen Erfahrungen unserer Mitarbeiter zurück. Industrialisierung, funktionale Sicherheit (Safety) und allgemeines Projektmanagement sind in unseren Prozessen institutionalisiert. Dadurch müssen wir das Rad nicht immer neu erfinden und können so effizient und risikoarm entwickeln.

Vor allem auf dem Gebiet der Prozesse stellen wir Ihnen unser Wissen gerne in Beratung und Workshops zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns für einen ersten kostenlosen Workshop, um Ihre Bedürfnisse zu klären

Industrialisierung

Soll man etwas früh beginnen, damit man es nicht tun muss?

Wir finden schon. Damit wir keine spezielle Industrialisierungs-Phase zwischen Prototypen und Nullserie benötigen, führen wir Design for Cost, Design for Test, Design for Manufacturing schon von Anfang an durch. Dadurch wird die Entwicklungszeit kürzer und der Aufwand kleiner. Sie sind schneller und wirtschaftlicher am Markt.

Folgende Massnahmen helfen uns unter anderen dabei, diese Ziel zu erreichen:

  • Der erste Prototyp ist schon so entwickelt, dass er das Serieprodukt sein könnte. Dadurch ist meist nur eine weitere Korrektur, ein weiterer Prototyp bis zur Serieproduktion nötig, im Maximum sind zwei Korrekturen erforderlich.
  • Zusätzlich versuchen wir, alle Prototypen schon auf  den Produktionslinien der Serie herzustellen, dadurch werden Prozessprobleme früh entdeckt.

Funktionale Sicherheit

Muss funktionale Sicherheit kompliziert sein?

Sicher nur so kompliziert wie nötig. Damit wir für sicherheitsgerichtete Projekte nicht jedes mal das Rad neu erfinden müssen, haben wir strikte, etablierte Prozesse, welche die sicherheitsrelevanten Resultate liefern. Dadurch können wir Projekte mit Personensicherheit (Safety) für die Industrie (IEC61508), Maschinen (IEC 62061 & ISO 13849), Automobil (ISO 26262),  Luftfahrt (DO-178 (ED-12)/ DO-254 (ED-80)) und andere Gebiete (Explosionschutz (ATEX), Medizin, Bahnen...) wirtschaftlich durchführen.

Unsere etablierten Prozesse verrringern stark das Risiko, in der Zertifizierungsphase ungeplant Aufwand und Zeit zu beanspruchen.

Daten-Sicherheit

Ist Cyber-Sicherheit nötig?

Wir finden schon. Immer mehr physische Produkte werden mit dem Internet verbunden, das Internet der Dinge wächst. Damit wächst auch die Angriffsfläche und die Opportunität nicht nur Computer und Server, sondern Ihre Produkte anzugreifen.

Auch hier setzen wir einerseits auf Risikominderung durch Qualität, mit unseren Prozessen,  andererseits auf die Standards, welche sich entwickeln, z.B. IEC 62443, IEC 27034 und ISO 21434. 

Projektmanagement

Möchten Sie mit der Projektleitung keinen Aufwand haben?

Wir übernehmen das komplette Projektmanagement, so dass Sie keine Mitarbeiter dafür abstellen müssen. Projektmanagement beinhaltet auch das Management der Risiken, damit Sie keine Überraschungen erleben. Wir sorgen für eine effiziente Entwicklung, indem z.B. Ihre Daten strukturiert abgelegt und dokumentiert werden, was auch die Wartbarkeit vereinfacht und wirtschaftlicher macht.

Unsere Prozesse erlauben es uns, Projekte nach dem System Design genau abzuschätzen, so dass Meilensteine und Aufwand klar definiert werden können. Durch das ganze Projekt bieten wir Ihnen Transparenz und Klarheit über Status, Termine und Aufwand.

Lassen Sie uns Ihre Idee/ Ihr Projekt diskutieren