Ingenieure montieren den Messaufbau für Integrationstests

Entwicklungsmöglichkeiten für erfahrene Ingenieurinnen und Ingenieure

Solcept ist die etwas andere Entwicklungsorganisation. Denn wir haben Menschen wie Sie, die nicht nur technisch exzellent sind, sondern die auch unsere Firma und sich selbst weiterbringen wollen.

Wir suchen:

System Architekt(in) und Embedded Entwicklungsingenieur(in) Software

System Architekt(in) und Embedded Entwicklungsingenieur(in) Elektronik

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine transparente Kultur ist uns wichtig, eine Organisation, an der alle mitarbeiten
  • Wir haben Rollen, welche sich von Projekt zu Projekt ändern können und von denen Sie mit der Zeit mehr übernehmen können
  • Sie nutzen 5% der Arbeitszeit für Weiterbildung
  • Wir haben Jahresarbeitszeit, Teilzeitarbeit ist unser Normalfall

Was tun Sie bei uns?

  • Sie arbeiten an immer wieder neuen an Entwicklungs- und Beratungsprojekten
    • Bei uns vor Ort in Wetzikon ZH oder aus dem Home-Office

Was bringen Sie mit?

  • Berufserfahrung als diplomierte(r) Elektroingenieur(in) oder Informatikingenieur(in)
    • Auch in System-Architektur & Detail-Design
  • Eine schnelle Auffassungsgabe, ein kreativer Umgang mit Unsicherheiten, Neugierde
  • Gutes Deutsch und möglichst auch Englisch
  • Die Fähigkeit, sich in Detailprobleme vertiefen zu können, ohne das Gesamtziel aus den Augen zu verlieren

Was ist der nächste Schritt?

Sie senden mir per Email Ihre Bewerbungsunterlagen

 

Wollen Sie mehr wissen? Hier die Details:

Wie arbeiten Sie bei uns?

  • Sie arbeiten in wechselnden Teams von zwei bis zehn Ingenieurinnen und Ingenieuren an Entwicklungs- und Beratungsprojekten.
  • In sehr verschiedenen Branchen. Für Sie heisst das abwechslungsreiche Arbeit:
    • Von Kaffeemaschinen bis zu autonomen Robotern, von Beratung über System-Design bis zur Entwicklung von Serieprodukten.
  • Sie arbeiten bei uns vor Ort in Wetzikon ZH oder aus dem Home-Office, wir machen keinen Personalverleih/ Body-Leasing.
  • Wir optimieren laufend unsere Arbeitsweise ("Prozesse") und Werkzeuge. Dazu bringen Sie Ihre Erfahrung und Ihr Wissen ein.
  • Sie streben nach Exzellenz in Design, Technologien und Prozessen, um unseren Kundinnen und Kunden einen langfristigen Nutzen zu sichern.

Was ist anders, wenn Sie bei uns arbeiten?

  • Eine transparente Kultur ist uns wichtig:
    • Sie haben Zugriff auf alle Finanzzahlen, z.B. auch auf alle Löhne.
    • Sie machen bei den jährliche Open Space Workshops mit, wo wir strategische Themen diskutieren und zusammen über Massnahmen entscheiden.
    • Wir verteilen den Gewinn ("Bonus") für alle gleich als zusätzliche 14. Monatslöhne.
    • Und anderes mehr, wir zeigen es Ihnen gerne.
  • Sie haben keinen fixen Titel, sondern Rollen, welche sich von Projekt zu Projekt ändern können.
    • In einem Projekt sind Sie Projektleiter(in) oder Architekt(in) ist, im nächstem Projekt Entwickler(in).
  • Die Aufgaben jeder Rolle sind in unseren Prozessen geregelt.
    • Prozesse heisst bei uns: so arbeiten wir, so benutzen wir Vorlagen und Tools.
  • Sie können alle Prozesse ändern, wenn Sie dafür einen Konsens im "Performance Improvement Meeting" finden.
    • In diesem Meeting diskutiert die ganze Firma alle Änderungsvorschläge.
  • Wir folgen dem Subsidiaritätsprinzip, d.h. wir fällen alle Entscheide auf tiefst möglicher Ebene, dort wo die Information lebt.
  • Ihre Leistung wird nicht durch "den Chef" beurteilt. Das geschieht durch Feedback, welches Sie jederzeit von allen erfragen. Und alle können es von Ihnen erfragen.
  • Was wir Ihnen nicht bieten können, sind schöne Titel und Arbeit, die in mundgerechten Häppchen serviert wird.

Was heissen Eigenverantwortung und Weiterentwicklung konkret?

  • Sie selbst übernehmen die Verantwortung für die technischen und terminlichen Resultate ihrer Arbeit.
  • Sie übernehmen auch Mitverantwortung für Ihre Projekte und für unsere Firma.
  • Sie nutzen 5% der Arbeitszeit für Weiterbildung, um sich und die Firma weiterzubringen.
  • Wir haben Jahresarbeitszeit. Sie arbeiten so, wie Ihr Leben es erfordert, Teilzeitarbeit ist unser Normalfall.
  • Wir freuen uns, wenn Sie mit zunehmender Erfahrung mehr Rollen übernehmen.
    • Je nach Neigung z.B.:
      • bei der technischen Projektleitung
      • als Sicherheits-Ingenieur(in)
      • beim Schreiben von Blog-Beiträgen
      • bei der Erarbeitung neuer Projekte zusammen mit dem Kunden
    • Sie haben sowas noch nie gemacht? Wir zeigen Ihnen gerne, wie es geht!

Was bringen Sie mit?

  • Ingenieur(in): Berufserfahrung als diplomierte(r) Elektroingenieur(in) oder Informatikingenieur(in).
    • Damit Sie die fachlichen Grundlagen für Ihre Arbeit haben.
      • Berufserfahrung heisst für uns Erfahrung in embedded Entwicklung, im Design und in der Architektur von Systemen, wenn möglich auch sicherheitskritischen.
      • Für Quereinsteiger erwarten wir einige Jahre Erfahrung im embedded Bereich und vor allem in Architektur/ Design.
  • Lernen: Eine schnelle Auffassungsgabe, ein kreativer Umgang mit Unsicherheiten, Neugierde und breite Interessen.
    • Damit Sie für unsere Kundinnen und Kunden effizient Nutzen erzeugen können.
  • Schreiben: Gutes Deutsch und möglichst auch Englisch.
    • Damit Sie Anforderungen, Konzepte und Resultate klar formulieren können.
  • Überblick: Die Fähigkeit, sich in Detailprobleme vertiefen zu können, ohne das Gesamtziel aus den Augen zu verlieren.
    • Damit das entsteht, was der Kundin und dem Kunden wirklich nützt

Ihre Spezialität: Embedded Software Entwicklungsingenieur(in) & System Architekt(in)

Was machen Sie in einem typischen Entwicklungsprojekt?

  • Sie erarbeiten sich einen ersten Überblick über die Problematik und die Technologien.
    • Von "bare-metal" bis zu Linux, von Controllern bis zu PC's.
  • Dann schätzen Sie im Team den Aufwand ab.
  • Zusammen mit den Hardware-Entwicklern und dem Kunden erstellen Sie die Anforderungen und legen eine Architektur für das System aus Software und Elektronik fest.
    • Dabei beachten Sie in sicherheitskritischen Projekten die Aspekte der Sicherheit und beteiligen sich an den Sicherheitsanalysen.
  • Diese Anforderungen überführen Sie in ein Software-Design (UML, OOA/ OOD), welches Sie dokumentieren.
    • Je nach Projekt informell oder für Sicherheitsprojekte formell.
  • Sie implementieren das Software-Design (typischerweise in C++, auch in C und C#).
  • Sie testen und integrieren Ihre Implementation mit anderer Software und der Hardware.
    • In Sprints von vier Wochen.
  • Sie stellen sich der Herausforderung der Review ausgewählter (oder für Sicherheitsprojekte aller) Arbeitsresultate.
    • Sie reviewen die Resultate anderer.

Ihre Spezialität: Hardware Entwicklungsingenieur(in) & embedded System Architekt(in)

Was machen Sie in einem typischen Entwicklungsprojekt?

  • Sie erarbeiten sich einen ersten Überblick über die Problematik und die Technologien.
    • Vvon Controllern bis zu PC's, von diskreten Elementen bis zu Modulen.
  • Dann schätzen Sie im Team den Aufwand ab.
  • Zusammen mit den Software-Entwicklern und dem Kunden erstellen Sie die Anforderungen und legen eine Architektur für das System aus Software und Elektronik fest.
    • Dabei beachten Sie in sicherheitskritischen Projekten die Aspekte der Sicherheit und beteiligen sich an den Sicherheitsanalysen.
  • Diese Anforderungen realisieren Sie als Schema.
  • Sie führen Berechnungen und Simulationen durch, welche Sie dokumentieren.
    • Je nach Projekt informell oder für Sicherheitsprojekte formell.
  • Wenn nötig bauen Sie Testschaltungen und messen diese aus.
  • Sie führen das Schema in ein Fabrikations-optimiertes Layout über.
  • Dann unterziehen Sie die Prototypen den Tests (inkl. EMV) und unterstützen die Software-Ingenieure bei der Integration und den Bestücker bei der Produktion.
  • Sie stellen sich der Herausforderung der Review ausgewählter (oder für Sicherheitsprojekte aller) Arbeitsresultate.
    • Sie reviewen die Resultate anderer.

Was sind die nächsten Schritte?

Wenn wir gegenseitig bei jedem Schritt finden, dass wir zusammenpassen, dann läuft Ihr Bewerbungsprozess so ab:

  1. Sie senden mir per Email Ihre Bewerbungsunterlagen und eventuelle Fragen.
  2. Innert ca. einer Woche lade ich Sie zu einem ersten Termin, um gemeinsam herauszufinden, ob wir grundsätzlich zusammenpassen:
    • Sie führen ein erstes Gespräch mit mir und eines mit einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter.
  3. Innert ca. einer weiteren Woche laden wir Sie zu einem zweiten Termin ein, um Ihre fachlichen Fähigkeiten einzuschätzen:
    • Sie diskutieren mit unseren Fachspezialisten eines Ihrer Projekte und eines unserer Projekte.
  4. Innert ca. einer weiteren Woche treffen wir uns für die Unterschrift des Arbeitvertrages.

Sie haben noch keine Erfahrung? Sie sind noch im Studium? Hier finden Sie unsere Stellenangebote für Sie.

Lassen Sie uns Ihre Idee/ Ihr Projekt diskutieren