Spross aus einem alten Baumstrunk

Produktion verlängert, keine Neuentwicklung nötig

Je länger eine Elektronik auf den Markt ist, desto häufiger bekommen Sie die "end-of-life" Meldungen für die verwendeten Komponenten. Trifft es Schlüsselkomponenten, die sich auf die Software des Systems oder dessen Sicherheits-, ATEX oder andere Qualifikation auswirken, dann ist mit hohen Anpassungskosten zu rechnen.

In vielen Fällen (z.B. für Atlas-Copco oder Wetrok) konnte ohne komplette Neuentwicklung, nur durch Anpassung der Bauteile oder minimale Änderungen an der Leiterplatte (z.B. um modernere Bauteil-Gehäuse aufzunehmen) die Hardware noch Jahre weiter produziert werden. Durch die Verlängerung der Lebensdauer entsteht die Zeit, mir der Sie einen Ersatz spezifizieren und entwickeln können. Gleichzeitig können Sie länger von der Investition in das bestehende Produkt profitieren. Um Ihnen dies zu ermöglichen, führen wir notwendige Änderungen so minimal wie möglich aus.

Projektumfang

Kompetenzen und Technologien

Der Erfolg dieser Projekte basierte hauptsächlich auf der jahrelangen Erfahrung unserer Ingenieure und den guten Beziehungen zu den Lieferanten der Komponenten.

Kontaktieren Sie uns, um Ihre  Elektronik länger produzieren!

Diese Referenzen könnten Sie interessieren

Strategieentwicklung

Wie verhalfen wir zu einem gemeinsamen Ziel? Für kleine und grosse Organisationen.

Bodenstation für unbemannte Flugzeuge

Wie haben wir es gemacht, schnell eine stabile Software zur Planung und Visualisierung zu entwickeln?

Internet der Dinge für Huckepack

Wie haben wir für Ralpin das Back-End einer Telematik-Lösung von der Strasse auf die Schiene angepasst?

Lassen Sie uns Ihre Idee/ Ihr Projekt diskutieren